Autor Thema: Angeber-Thread  (Gelesen 256737 mal)

Tonometer

  • Community
  • *
  • Beiträge: 348
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1485 am: 12. Mai 2018, 08:49:04 »
... Herzrasen

Glückwunsch - willste die Radley nicht auch für´s Panzerkampfabzeichen einreichen?

ooohhh_tot

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1486 am: 13. Mai 2018, 23:48:55 »


Bilanz:

+30.000.000 Credits
+ 4.000 Anleihen
+ (zu viele) Booster

Steelwarroir_205

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 54
  • Luken dicht, Motor an; Antennen raus...
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1487 am: 03. Juni 2018, 07:19:39 »
Hallo liebe Panzerkommandanten und Panzerkommandantinnen,

anbei möchte ich euch ein Replay zur Verfügung stellen, welche meine Leistungen mit der Cromwell ziegt. Gern kann dieses Replay als Lernmaterial verwendet werden.

http://wotreplays.eu/site/4387383#fisherman_s_bay-steelwarroir_205-cromwell

Ich wünsche euch viel Spaß beim anschauen
Luken dicht, Motor an; Antennen raus... Klar zum Gefecht

Steelwarroir_205

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 54
  • Luken dicht, Motor an; Antennen raus...
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1488 am: 23. Juni 2018, 21:01:56 »


Hallo liebe Kommandanten und Kommandantinnen,

anbei möchte ich euch ein Replay zeigen. Ich bin unterwegs auf Live Okas mit dem Rheinmetall Borsig Waffenträger.

Ich habe mich dafür entscheiden defensiv zu spielen auf der beiden O-HO im Gegnerteam.

Ich wünsche für Spaß beim anschauen.

http://wotreplays.eu/site/4415420#live_oaks-steelwarroir_205-rhm_-borsig_waffentr_ger

Freundliche Grüße

Euer Steelwarroir_205/ Stephan
Luken dicht, Motor an; Antennen raus... Klar zum Gefecht

fan30

  • Gast
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1489 am: 23. Juli 2018, 21:11:20 »
Mal ein ganz gutes Progetto Gefecht  ;D ::)

Sieg!
Gefecht: Wadi
Fahrzeuge: Progetto M35 mod. 46
Erfahrung: 9.382 (x3 für den ersten Tagessieg) (1737 Base-XP)
Anleihen erhalten: 9
Kreditpunkte verdient: 234.804
Leistungen auf dem Schlachtfeld: Krieger, Großkaliber, Kamikaze, Nicols-Medaille, Überlegenheitsabz.: „Panzerass“
Demage: 5076

http://wotreplays.eu/site/4458827#stats

Cromwell:

http://wotreplays.eu/site/4459067
« Letzte Änderung: 23. Juli 2018, 23:09:02 von fan30 »

tischa_der_luefte

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1490 am: 24. Juli 2018, 19:13:59 »

fan30

  • Gast
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1491 am: 02. September 2018, 23:50:19 »
T62-A 3rd gun mark :D






HeinzErich1

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1492 am: 03. September 2018, 14:53:35 »
Na herzlichen Glückwunsch!
Leider konnte ich noch keinen meiner Panzer 3 Marken!
Jedes mal wenn mann kurz davor ist sagt RNG NEEEEEIIIIIIIIINNNNNN! :-\

hemend310

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1493 am: 15. September 2018, 15:19:50 »

scapegrace

  • Community
  • *
  • Beiträge: 66
  • - guten Tag, ich bin ein Bot.
    • Twitch Profil
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1494 am: 19. September 2018, 10:41:53 »
Hallo Zusammen,

ich wollte mich mal mit Replays vorstellen, bitte beachtet, ich hab den Progetto seit Montag. :)

Progetto 46
Base XP: 1032
DMG: 2856
Tier: top
Kills: 6

Großkaliber
Krieger

http://wotreplays.eu/site/4544708?secret=af73a6d2f031cda87f8ff2c3ad8252ae


KV-1S
Base XP: 740
DMG: 1930
Tier: top
Kills: 5

Großkaliber
Stahlwand

http://wotreplays.eu/site/4537047?secret=af73a6d2f031cda87f8ff2c3ad8252ae

Steelwarroir_205

  • Obergefreiter
  • *
  • Beiträge: 54
  • Luken dicht, Motor an; Antennen raus...
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1495 am: 02. Oktober 2018, 03:28:15 »
Hallo zusammen,

anbei habe ich mal wieder ein schönes replay für euch. eine gefechtsanalyse ist sehr hilfreich. ich hoffe auf rege beteiligung.

Hier der link

http://wotreplays.eu/site/4563622#live_oaks-steelwarroir_205-sp_hpanzer_ru_251

viel spaß bei anschauen
Luken dicht, Motor an; Antennen raus... Klar zum Gefecht

Thrawn13

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1496 am: 02. Oktober 2018, 08:48:14 »
Zitat
eine gefechtsanalyse ist sehr hilfreich. ich hoffe auf rege beteiligung

Selten gelesen, schön zu hören, langwierig durchzuführen.

Damit klar ist, es handelt sich um eine Analyse und kein tribunal, ich sehe was ich sehen kann und merke das an - schonungslos, jeden Pups.
Falls du es nicht lesen will ist das ok, daher der Spoileralarm, schau dir das Replay parallel an und drücke auf Stop dann kannst du es nachvollziehen. Ich habe das replay einmal geschaut und nur einmal gefiltert.

Ich möchte die Analyse gerne in 2 Teile aufsplitten die allgemeine und die spezifische.
In der allgemeinen werde ich auf Grundsätzliches in deinem Falle und in der spezifischen auf das Gefecht eingehen.

Fangen wir mit der allgemeinen an:
[spoiler]Mir ist zunächst aufgefallen, dass die die Ru mit bereits 558 Gefechten gespielt hast, was ausreichen müsste um den Xer freizuschalten, allerdings fehlen die EP. Da du noch keinen Xer hast ist es recht schwer die 9er sinnvoll zu spielen, da dieser Tierstufenbereich noch recht fremd erscheinen dürfte.
Allerdings ist mir ins Auge gefallen, dass die Grund XP bei dir bei 388 liegt, das ist zu wenig auch für nicht Premiumnutzer, ebenso die Siegrate, welche bei mindestens 48% liegen sollte ist 3% - Punkte niedriger anzusiedeln. Das liegt wahrscheinlich daran, dass du sehr häufig stirbst (13% - Überlebte Gefechte), auf der anderen Seite 500 Spot und 550 DMG mit einem Panzer der 1400 Leben hat ist problematisch. Mindestens so viel DMG machen wie der eigene Panzer Strukturpunkte hat lautet die Devise, dann hat man sein eigenes Leben aufgewogen und kann dem Team ab dort helfen.
Trefferquote erhöhen, Munition auf 23/10/8; Kein Tarnnetz, besser Stabi und Ansetzer + Optik; Btw Große Kisten sind fragwürdige Kreditvergeudung in dem Fall – Ausnahme Feuerlöscher.
Ich empfehle dir bei der bereits hohen Anzahl von Gefechten nen PA zu kaufen, bei Angebot 80 Euro würden 0,20 Cent pro Tag entsprechen, bzw. 1 Euro alle 5 Tage. Ist ein Zeit – Kosten – Faktor der sich in ner Pfandflasche aufwiegen lässt.[/spoiler]


Als nächstes der Spezifische:
[spoiler]
14:30 direkt links in die kleine Stadt ist sicherer früher Spot mit Deckung
14.20 1ster Sport hätte 10 sec früher kommen können; Rückzug aus Stadt gegen FV4005 fragwürdig
13:50 Potentiell tödlicher Fehler, da gespotted vorbeifahren riskant
13:36 aggresiver in Kleinstadt zu viele doppel Büsche
13:25 immer von Deckung zu Deckung nicht auf offener Pläne warten ob man gespotted wurde oder nicht
13:00 Guter Schuss, ggf ins Kettenlaufwerk setzen
12:45 Raus aus dem 50 m Radius, PERMASPOT
12:20 Richtige Entscheidung sich raus zu ziehen
11:47 4 Feindliche Jagdpanzer unspotted  --- Wo sind die ? muss die Frage lauten
11:39 STRV neben dem Haus = TOTE RU
11:05 bei Schuss gespotted
10:35 Distanz manuell Schießen;
-keine Bewegung
-kein Stress
= Zielen
9:50 Prot 475 WN8 – Spieler TD = keine ViewRange = Luck
9:46 FV war in Schusslinie = TOT – NICHT STEHEN bleiben!!
9:35 1 HP = HE Granate – riskant Gegner Arty
9:10 Keine Bäume fällen
9:00 Arty!!!
8:53 fast ersoffen
8:49 Prediction correct
8:15 Gegenerpanzer Tortoise S1 257 STRV AX = HEAT für Frontalkampf
7:40 Busch weiter ausnutzen; Gras hat keinen Tarnwert, Glück das Arty nicht schießt
7:15 Feinde die dich spotten sind tot – S1 fehlt – GO?!
6:30 Anfahrt an Büsche gut
6:22 Schwenken der Kanone hilf nicht zu spotten, ermöglicht es jedoch ggf, das du gespotted werden kannst – genauere Ausführung zu komplex
6:00 Jeder Moment der verstreicht ohne Spot/ Information ist potentiell tödlich für dein TEAM
5:44 Nicht alle nutzen XVM und können die Pfeile nicht sehen – klar formulieren was du willst
5:20 WZ nicht in Stellung T 44 unterwegs, ob lorr wirken kann ist fragwürdig
5:10 luck gehabt – spot ok
4:50 Schau dir die Minimap an, du kannst nicht schießen
3:37 Formuliere wofür du Hilfe brauchst
3:25 Selbe Seite den Spot bringen müsstest Tot sein
3:18 Hatte Recht[/spoiler]

Weiter üben und nicht unterkriegen lassen, ich war auch mal auf demselben Leistungsstand, versuch weiter dich zu steigern und nimm was hieraus mit.


"Aber es war ein meisterhafter Plan."

Inquocnito

  • Gast
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1497 am: 03. Oktober 2018, 13:24:11 »
Ich versuche das auch mal Objektive zu bewerten, wird mir aber schwer fallen.

1. Die Runde in die Stadt ist waste of time.

Bessere Optionen:

- D5 Busch neben der Sumpfhütte, Spot auf den Hügel, die Mitte und eventuell die Querfahrt zur Stadt
- mein Favorit für diese Seite, B4, kleine Siedlung, letztes Haus auf der Seite zur Stadt, Buschwerk, Spot auf den Hügel, Die Querfahrt zur Stadt über das gesamte Feld, das Crossing in der Stadt

2. Ereignisse in der Siedlung. Waste of Time, mit einer bessere ersten Spotposition wäre es gar nicht dazu gekommen.

3. Anahrt Mitte, Objektive betrachtet:

- 4/5 Tds unspotted+ 1x Arty
- du fährst dort auf offene Fläche und beginnst mit dem Beschuss, 6 setzen
- du fährst noch weiter an den Gegner heran, fährst aus der "Deckung", schießt sogar und verlierst viel HP, hätte man deutlich besser lösen können.

Option:

- nicht die Mitte anfahren, entweder gleich zu Beginn oder gar nicht, ist reines gambeln, vor allem zu diesem Zeitpunkt, es war reines RNG das du nicht schon früher dort zerstört wurdest.
- besser wäre eine Anfahrt über die Stadt an die Hügel und dann langsam von Senke zu Senke vorarbeiten

4. die letzten HP

- du fährst in der Senke an die Büsche, alles ok
- preschst raus, Gegner tauchen auf, du mutierst zum one shot
- mein Gedanke, das macht der doch jetzt nicht nochmal???????? MISSION FAILED, das sind so Momente wo ich die Person gern Fragen würde, was zum Geier da sein Gedanken war? Sollen sich die
  Gegner auf einmal in Luft aufgelöst haben oder was? Würde mich brennend interessieren.

Alles in allem war das ein Match auf der Klinge, viel RNG und Unfähigkeit der Gegner dass, du nicht schon früher vom Feld gehen musstest und auch noch relativ viel Spot gemacht hast.

Du fährst diese Klasse nicht sonderlich Erfolgreich. Warum? Gute Frage.
Anhand dieses Replays und der Zahlen die ich aus deinem ACC lese, würde ich vermuten,

- mangelhafte bis keine Mapkenntnisse
- wenig Gefühl für, wann spotte/kämpfe ich wo, wo ist es sinnvoll sich gerade mit ins Match einzubringen
- Deine MINIMAP, falls das Replay deine Einstellung wiedergibt, ist VIEL zu klein, als Aufklärer braucht man Übersicht über das Geschehen (Welche Panzer sind gespotted, welche fehlen, Panzersetup
  Gegner/Team
- du fährst fast nur Deutschen Stahl, damit beschränkst du dich selber in allen Aspekten des besser werden wollens

Solltest du tatsächlich Ambitionen haben die Scoutklasse gut fahren zu wollen, rate ich dir:

- Nicht diese Nation, RU und China, sind bedeutend Anfängerfreundlicher und verzeihen auch mal den ein oder anderen Fahr/Scout Fehler
- Nicht diese Stufe, ab Stufe 8 ist es schwer die Balance zu finden, zb. FirstSpot oder nicht/ Passiv oder Aktive/ wann greife ich aktiv ins Geschehen ein/ MM 3-5-7 wo stehe ich/ kann mich mein Team
  überhaupt supporten bei dem was ich mache/ etc.
- unter Stufe 8 fallen solche Aspekte noch nicht so krass in Gewicht
- möchtest du bei DE bleiben, rate ich zum Luchs, das Gesamtpaket ist das schon Stark
- ansonsten Stufe 5-7, von Franzosen rate ich ab als Einsteigernation, Mapkenntnisse aufbauen ist das Brot und Butter für Aufklärer, wichtiger Punkt: Geduld, nur weil ein TD/Arty Proplayer auf der roten
  Linie hockt und dich wie wild Pingspamt damit du dich suicidal in den Gegner schmeißt, um dann den einen Schuss den er überhaupt setzen kann zu verkacken hilft weder die noch deinem Team
- zu guter letzt no Pain no Gain

Kv1Knacker

Re: Angeber-Thread
« Antwort #1498 am: 23. Oktober 2018, 01:55:39 »
Sieg!
Gefecht: Flugplatz
Fahrzeuge: M48A5 Patton
Erfahrung: 3.952
Anleihen erhalten: 4
Kreditpunkte verdient: 157.598
Leistungen auf dem Schlachtfeld: Großkaliber, Stahlwand, Überlegenheitsabz.: „Panzerass“

scapegrace

  • Community
  • *
  • Beiträge: 66
  • - guten Tag, ich bin ein Bot.
    • Twitch Profil
    • Awards
Re: Angeber-Thread
« Antwort #1499 am: 23. Oktober 2018, 09:32:17 »
ELC 10k Spot, Anfangs nur rumstehen, am Ende n bissle Arbeit, aber lustig alle Male

http://wotreplays.eu/site/4590701?secret=af73a6d2f031cda87f8ff2c3ad8252ae