Autor Thema: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht  (Gelesen 8435 mal)

JeWi

  • Kommandant und Hüter des Ausgleichs
  • General
  • *
  • Beiträge: 2541
  • Abzeichen Panzerkampfabzeichen Stufe 3 Ritterkreuz m. Eichenlaub
    • Awards
Re: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht
« Antwort #60 am: 13. April 2017, 22:24:39 »
Ein neuer RanZar ist im Netz !

Video: RanZar's Tanktoon "Little Power" !

Viel Spaß beim anschauen .....

Fehlende oder verdrehte Buchstaben sowie Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung ! Wer Fehler findet, darf sie behalten.

ooohhh_tot

Re: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht
« Antwort #61 am: 14. April 2017, 02:11:11 »
Für alle die auf die leichten Panzer gespannt sind.... schaut euch das Video an... einfach traurig der derzeitige Stand.


7Shiny7

Re: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht
« Antwort #62 am: 14. April 2017, 09:27:21 »
Ich hab das video gestern auch gesehen.....ein light der in allen bereichen seinen gegenpart tier X medium panzern unterlegen ist.... ???
Warum sollte ich dann noch lights spielen. Also weiterhin meds
7Shiny7

WH_666

  • Gast
Re: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht
« Antwort #63 am: 14. April 2017, 10:21:57 »
Mit dem geringeren Schaden pro Minute könnte ich mich ja noch anfreunden, aber die Werte bei der Genauigkeit und der Sichtweite sind schon lächerlich.

Sind wieder die typischen Übertreibungen von Wargaming (Stichwort "Maus"). Aber mal sehen, ist ja immer noch erst der Test-Server...
« Letzte Änderung: 14. April 2017, 10:24:11 von WH_666 »

JeWi

  • Kommandant und Hüter des Ausgleichs
  • General
  • *
  • Beiträge: 2541
  • Abzeichen Panzerkampfabzeichen Stufe 3 Ritterkreuz m. Eichenlaub
    • Awards
Re: WoT-Gerüchteküche Nr. 57 - Info & Diskussionen erwünscht
« Antwort #64 am: 15. April 2017, 00:27:23 »
World of Tanks: Patchnotes der 3. Runde des Testservers 9.18


Die 3. Runde des öffentlichen Testservers 9.18 ist angelaufen und hier sind die Patchnotes:

 
◾ Problem behoben bei dem das Fadenkreuz „einfriert“ wenn man öfter zwischen dem normalen Modus und dem „Battle Assistant“ Modus wechselte.
   
◾ Problem behoben bei dem das Spiel abstürzte wenn man auf einem 4k-Monitor den Vollbildmodus auswählte.
   
◾ Darstellung der Minikarte im „Battle Assistant“ Modus behoben.
   
◾Positionen der Kanonen beim PzKpfw I. korrigiert.
   
◾Fehler behoben bei dem die Kamera in der Mitte der Karte „einfror“ wenn man im Zuschauermodus auf einen Gegner wechselte.



Änderungen am Techtree:

   
USA:
   
  ◾Man kann nun M41 Bulldig aus den T54E1 erforschen.
   
Deutschland:
       
 Man kann nun vom HWK12 aus den Leopard PTA erforschen.
   
Russland:
       
  Änderungen an der Anordnung im Forschungsbaum die zum T-62A und zum Objekt 430 führen.



Änderungen an den Panzern:

 
WZ-132-1:
       
   ◾Die Munitionskapazität der 105mm L7A3C Kanone von 32 Schuss auf 36 Schuss erhöht.
 
   
T-100 LT:
       
  ◾Die Munitionskapazität der 100mm T-100 Kanone von 33 Schuss auf 38 Schuss erhöht.

   
M551 Sheridan:

       
  ◾Munitionskapazität der 105mm Kanone von 32 Schuss auf 37 Schuss erhöht.
       
  ◾Munitionskapazität der 152mm Kanone von 25 Schuss auf 28 Schuss erhöht.
 
 
AMX 13 90:
       
  ◾Munitionskapazität der 90mm F3M Kanone von 36 Schuss auf 40 Schuss erhöht.
 
   
AMX 13 105:
       
  ◾Munitionskapazität der 105mm D.1504 Kanone von 24 Schuss auf 30 Schuss erhöht.




Quelle: https://thearmoredpatrol.com
« Letzte Änderung: 15. April 2017, 07:36:35 von JeWi »
Fehlende oder verdrehte Buchstaben sowie Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Unterhaltung ! Wer Fehler findet, darf sie behalten.